OAX Review 2019 | Einführung für Einsteiger

OAX Review – Die richtige Einführung für Einsteiger

Der Krypto-Raum ist voll von Projekten und deshalb ist es ziemlich schwierig, eine solide Anlagemöglichkeit in Dänemark zu finden. Heute werden wir die OAX-Münze, ihre Merkmale und ob Sie in sie investieren sollten oder nicht, überprüfen.

Was ist OAX?

oax-logoOAX (früher OpenANX) ist eine Krypto-Börse, die von ANX International gegründet wurde, einem Unternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 2013 zu einer der größten Blockchain-Entwicklungsgruppen der Welt geworden ist.Decoin Exchange um Bitcoin Profit zu machen, ist gestartet! Geben Sie $10 Bitcoin kostenlos an alle neuen Benutzer, die sich anmelden werden! Jetzt mitmachen – die Mitgliedschaft ist kostenlos!
Mit Bitcoin PRofit direkt in Daenemark einsteigen

Das in Hongkong ansässige Unternehmen startete die OAX-Plattform als dezentrale Marktbörse, die darauf abzielt, die besten Eigenschaften der zentralen Börsen mit denen der dezentralen Börsen zu kombinieren. Die Seite, die zur OAX-Börse führte, enthält derzeit den Fehler 404.

Der OAX-Token ist die native Krypto der Plattform, die zur Aktivierung von Mitgliedschaftsstufen verwendet wird. Die Münze wurde in einem ICO eingeführt, das am 22. Juni 2017 begann und am 21. Juli 2017 endete.

Die OAX hat beim Token-Verkauf 18.756.937 US-Dollar gesammelt und 30 Millionen der insgesamt 100 Millionen OAX-Token verkauft. Zuerst plante das Unternehmen ein weiteres ICO für 2018, aber später entschied man sich dafür, 5 Millionen Token an OAX-Münzeninhaber abzugeben. Der Luftabwurf begann am 17. Juli 2018 und endete am 16. Januar 2019.

Das Team hinter OAX

Das OAX-Team besteht aus 15 Teammitgliedern, die von vier Mitbegründern, vier Projektberatern und dem Managementteam geleitet werden. Die Entwickler des Projekts sind nicht auf der Website aufgeführt, so dass die genaue Anzahl der Teammitglieder unbekannt ist.

  • Ken Lo, CEO von ANX International und Mitbegründer der OAX, ist ein Geschäftsmann, der über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Geschäftsstrategie verfügt und mit Unternehmen wie Accenture und Verizon zusammengearbeitet hat. Außerdem ist er seit sechs Jahren in der Blockkettenindustrie tätig.
  • Hugh Madden ist der zweite Mitbegründer des Projekts und gilt als derjenige, der die Vision für die OAX festgelegt hat. Seine Haupttätigkeit ist die Cybersicherheit, wo er im Alter von 16 Jahren sein eigenes Sicherheitsdienstleistungsunternehmen gründete. Vor der Mitbegründung von ANX International arbeitete er für die Finanzdienstleistungsunternehmen AXA und HSBC.
  • Der dritte Mitbegründer der OAX ist Dave Chapman, der auch COO von ANX International ist. Er ist Experte für Finanzdienstleistungen und arbeitete für Barclay’s, ABN AMRO und HSBC.
  • Der letzte Mitbegründer ist David Tee, der über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Corporate Finance verfügt und sich mit Themen wie Fusionen und Übernahmen, Privatplatzierungen, Umstrukturierungen, Eigenkapital und Fremdkapitalfinanzierungen bestens auskennt.